Die erste Hausarbeit steht an und sie fragen sich, wie Sie vorgehen müssen, um das beste Ergebnis erhalten zu können? Sie haben zwar einige Artikel zum Thema durchgelesen, aber wissen nicht, wo Ihnen der Kopf steht?

Hausarbeit Aufbau und Gliederung Beispiel

Dann sind Sie hierbei uns genau richtig, da wir Ihnen nachfolgend einen besseren Überblick darüber geben, was den Aufbau und die Gliederung einer Hausarbeit ausmachen und was Sie bei all dem beachten sollten, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Wie gestalten sich der Aufbau und die Gliederung einer Hausarbeit?

Ein entscheidender Faktor bei der Hausarbeit ist die Gliederung. Sie stellt nämlich die Basis für eine logische und einfach nachzuvollziehende Argumentation dar. Hierdurch ist sie im besten Fall wissenschaftlich kohärent und darüber hinaus sogar ein roter Faden, der den Leser durch die unterschiedlichen Kapitel führt.

Die Gliederung verfolgt also das Ziel, die Verzeichnisse und Kapitel auf eine logische Art und Weise anzuordnen und das Thema damit leichter verständlich zu machen. Im Hinblick hierauf ist wichtig, dass wesentliche Begriffe und Methoden vorab erläutert werden.

Der Aufbau einer Hausarbeit richtet sich wiederum vor allem nach der Universität und dem Fachbereich. Deshalb lohnt es sich vorab einen genauen Blick in die Tipps der Universität zum Aufbau der Hausarbeit zu werfen und gegebenenfalls mit Dozenten darüber zu sprechen.

Überblick über die Gliederung der Hausarbeit

Die Gliederung der Hausarbeit bieten den Lesern den einfachen und schnellen Einstieg in das Thema. Hierbei zu beachten, ist, dass die genauen Vorgaben zum Aufbau meist von der jeweiligen Universität beziehungsweise dem Fachbereich abhängen.

Bei Fragen oder Problemen zur Gliederung einer Hausarbeit helfen meist fachliche Betreuer und können auch die ersten Tipps für Einleitung und Hauptteil geben. Aus diesem Grund bietet es sich an eine erste Gliederung der Arbeit zu erstellen, um diese mit dem zuständigen Dozenten zu besprechen und darauf aufbauend eine finale Gliederung für die Abschlussarbeit und Co. zu schreiben.

Haben Sie keine Zeit für eine studentische Arbeit? Wenden Sie sich an uns!

✔ 3000+ zufriedene Studenten
✔ 92 % erfolgreich verteidigte Arbeiten
✔ Kostenlose Korrekturen für 2 Wochen

Blick auf das Format der Hausarbeit

Wissenschaftliche Arbeiten, die Sie wunderbar von einem Ghostwriter Hausarbeit schreiben lassen können, folgen einem festen Seitenformat. Auch in diesem Fall hängt dieses allerdings von der jeweiligen Universität oder dem Fachbereich ab.

Die Einhaltung der Vorgaben ist hierbei besonders wichtig. Allgemein gesprochen muss allerdings jede Seite nach dem Inhaltsverzeichnis mit arabischen Ziffern nummeriert werden, während das Deckblatt und Inhaltsverzeichnis selbst keine Seitenzahl erhalten. In manchen Fällen, insbesondere dann, wenn die Arbeit selbst sehr umfangreich ist, müssen Inhalts-, Abbildungs- und Tabellenverzeichnisse auch mit römischen Seitenzahlen versehen werden.

Die Einleitung als Teil der Gliederung der Hausarbeit

Die Einleitung wird von vielen als der wichtigste Teil der Gliederung und Struktur einer Hausarbeit angesehen, weil sie eine Einführung in das eigentliche Thema gibt und damit das Interesse der Leser wecken soll.

Sie umfasst die Festlegung des Ziels der Hausarbeit und die Erklärung der Vorgehensweise, wie dieses letztlich auch im Rahmen der Hausarbeit erreicht werden soll. Die Einleitung der Hausarbeit umfasst als Teil der Gliederung dabei meist eineinhalb bis zwei Seiten und die folgenden Punkte:

  • Vorstellung des Themas

  • Ausführung der Forschungsfrage

  • Relevanz der Forschungsfrage erklären

  • Methodik und Vorgehensweise zur Beantwortung der Forschungsfrage ausführen

  • Hausarbeit Aufbau erwähnen (und begründen)

Damit ist die Einleitung ein wichtiger Teil der Gliederung der Hausarbeit und sollte nicht vernachlässigt werden, um bereits von Anfang an bei den Prüfern punkten zu können.

In diesem Kontext lohnt es sich allerdings natürlich auch einen professionellen Ghostwriter zu engagieren, um die Bachelorarbeit schreiben lassen zu können.

Der Hauptteil als wichtigster Aspekt der Hausarbeit

Ein weiterer essenzieller Bestandteil der Gliederung Ihrer Hausarbeit ist der Hauptteil, der direkt auf die Einleitung folgt. Dieser ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil aufgeteilt, um das Thema von beiden Richtungen aus beleuchten zu können.

Der theoretische Teil dient dabei vor allem der Schaffung einer Grundlage, die Begriffe, Methoden und die dazugehörige, bisherige Forschung umfasst. Der praktische Teil beschäftigt sich wiederum mit einer zielgerichteten Analyse.

Alles in allem wird der Hauptteil nicht nur in der Gliederung der Hausarbeit erwähnt, sondern umfasst auch rund 80 % – 90 % der Hausarbeit. Dabei beinhaltet er die nachfolgend näher erwähnten Aspekte.

Erklärung der Begriffe und Definitionen

Die Grundlage einer wissenschaftlichen Analyse ist die Erklärung und Definition relevanter Fachbegriffe. Hiermit wird sichergestellt, dass die Leser wissen, wovon gesprochen wird und wie sich der Aufbau der Hausarbeit gestaltet.

Erläuterung wichtiger themenbezogener Forschungsbeiträge

Abhängig davon, wie sehr auf bereits vorhandene Forschungsarbeiten zurückgegriffen wird, sollte auch erwähnt werden, ob andere Forscher bereits Antworten auf, die der Hausarbeit zugrundeliegende, Forschungsfrage gegeben haben. In diesem Fall spielt auch die neue wissenschaftliche Grundlage auf der die Forschungsfrage erneut gestellt wird, eine große Rolle.

Erklärung der gewählten Methodik

Die Methodik stellt einen weiteren wichtigen Teil der Struktur des Hauptteils einer Hausarbeit dar. Sie hält fest, welche fachspezifischen Verfahren genutzt werden, um den Analysgegenstand der Arbeit zu bearbeiten. Dabei ist es auch wichtig, mögliche Abweichungen oder Modifikationen des Verfahrens anzugeben.

Ausführung des Analysegegenstands

In diesem Schritt ist vorgesehen, dass Sie die forschungsrelevanten Eigenschaften des Analysegegenstands beschreiben. Abhängig von der gewählten Vorgehensweise kommt hier bereits ein Teil der Methodik zum Einsatz, die vorab zu Beginn des Hauptteils erläutert wurde.

Anwendung der Methodik in der Analyse

Anschließend an die Schaffung der theoretischen Grundlage kann die beschriebene Methodik auf den Analysegegenstand angewendet werden. Wichtig hierbei ist, dass Sie als Teil des Schreibens des Analyseteils keine neuen Informationen erläutern, sondern sich auf die bereits vorab erklärten Informationen und Daten beziehen.

Kritische Auswertung der Ergebnisse

Der letzte Schritt der Gliederung Hausarbeit ist die kritische Auswertung der Ergebnisse. In diesem Zusammenhang spielt auch die Aussagekraft der ermittelten Daten eine wichtige Rolle und wird deshalb in ein Verhältnis zur bestehenden Forschung, die zu Beginn des Hauptteils erläutert wurde, gesetzt.

Fazit als letzter Schriftteil der Gliederung der Hausarbeit

Das Fazit ist das letzte fehlende Puzzlestück und der Schlussteil einer Gliederung der Hausarbeit. Wichtig dabei ist, dass die durchgeführten Arbeitsschritte und Ergebnisse noch einmal zusammengefasst werden. Zudem wird noch einmal auf die in der Einleitung vorgestellte Forschungsfrage referenziert und erläutert, ob diese beantwortet werden konnte.

Wichtig hierbei ist vor allem, dass das Fazit einer Hausarbeit nicht länger als anderthalb bis zwei Seiten der gesamten Arbeit sein sollten. Außerdem sollten Sie die folgenden Aspekte vermeiden, um ein erkenntnisreiches Fazit präsentieren zu können:

  • neue Erkenntnisse/Informationen, die vorab nicht eingeführt wurden

  • überflüssige Schlussappelle

  • andere wissenschaftliche Fragestellungen/Argumente

Vermeiden Sie zudem Zitate, wenn diese nicht ausdrücklich durch Ihre Fakultät genehmigt sind. Durch die Einhaltung dieser Aspekte kann sichergestellt werden, dass Sie nach einer guten Einleitung auch einen runden Abschluss in Form von einem guten Fazit für Ihre Hausarbeit erhalten.

Literaturverzeichnis als Teil der Gliederung einer Hausarbeit

Neben den erwähnten Aspekten spielt auf das Fazit folgend natürlich auch das Literaturverzeichnis eine wichtige Rolle in ihrer Arbeit, um sicherzustellen, dass die Arbeit keine Plagiate enthält und die Argumentation im Textteil nachvollziehbar ist. Hierfür sollten Sie alle direkten oder paraphrasierten Quellen der Hausarbeit in alphabetischer Reihenfolge aufführen.

Beachten Sie hierbei zudem, dass Sie einen allgemein anerkannten Zitierstil verwenden sollten, der meist durch die Universität oder Fakultät für ihre Arbeit vorgegeben ist. In jedem Fall sollten immer die folgenden Informationen im Literaturverzeichnis enthalten sein:

  • Verfasser

  • Herausgeberschaft falls vorhanden

  • Titel

  • Erscheinungsjahr

  • Erscheinungsort

  • Verlag

  • Auflage

Damit können Sie sicherstellen, dass die Korrektoren nachvollziehen können, welche Quellen Sie als Hilfe für die Beantwortung der Fragestellung genutzt haben.

FAQ

Eine Hausarbeit ist eine schriftliche Ausarbeitung, die Sie als Teil des Studiums verfassen. Abhängig vom Studiengang müssen Sie mehr oder weniger Hausarbeiten schreiben, um die notwendigen ETCS zum Bestehen zu erhalten und einem bestimmten Aufbau folgen.

Eine Hausarbeit besteht meist aus einer Einleitung, einem Hauptteil und einem Fazit. Die Gliederung Hausarbeit sorgt für den Überblick über die einzelnen Aspekte. Außerdem gibt es ib der Regel ein Deckblatt und ein Inhaltsverzeichnis. Das Literaturverzeichnis gibt Auskunft über die verwendeten Quellen und die eidesstattliche Erklärung sorgt für Gewissheit, dass die urhebende Person nicht abgekupfert hat.

Abhängig vom Umfang kann der Zeitrahmen für eine Hausarbeit variieren. Kurze Hausarbeiten mit wenigen Seiten werden meist innerhalb einer Woche geschrieben, während ausführliche Hausarbeiten bis zu 3 Monate in Anspruch nehmen können.

Im ersten Teil der Gliederung Hausarbeit stellen Sie meist das Ziel der Arbeit vor. Dabei beschreiben Sie den aktuellen Stand der Forschung und erklären das methodische Vorgehen beziehungsweise den Aufbau der Arbeit.

Im Rahmen der Hausarbeit müssen Sie kein vollumfängliches Bild über den aktuellen Forschungsstand darstellen. Allerdings sollten Sie mit hilfreichen Beispielen erläutern, wie weit der Forschungsstand ist und ob es gegebenenfalls Lücken gibt.

Sabine Ziegler

Sabine Ziegler

Leiterin der Autorinnen

Sabine leitet unser Autorenteam, um sicherzustellen, dass alle unsere Inhalte den höchsten Standards entsprechen und die Ergebnisse liefern, die unsere Kunden benötigen.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie über alle Neuigkeiten und Aktionen auf dem Laufenden.